WALRAVENS, HARTMUT

Walravens, Hartmut

Walravens wurde 1944. Er ist ein deutscher Sinologe und Bibliothekar. Er studierte Sinologie, Mandjuristik und Völkerkunde in Köln und Bonn. Er promovierte 1970. Danach war er im Bibliotheksdienst als Fachreferent für Sozialwissenschaften an der Bibliothek der Universität der Bundeswehr Hamburg. Von 1986 bis 2009 leitete er die Abteilung Überregionale Bibliographische Dienste der Berliner Staatsbibliothek, ab 1987 unter dem Amtstitel Leitender Bibliotheksdirektor an der Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz. 2001 habilitierte er sich am Fachbereich Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin. Dort lehrte er als Privatdozent im Bereich Ostasiatisches Seminar – Sinologie.