VOSTRIKOV – TIBETSKAJA ISTORICESKAJA LITERATURA

Vostrikov, A. I. Tibetskaja istoriceskaja literatura Neudruck der Ausgabe 1962. Russisch. Biblio Verlag, Osnabrück 1970. 427 Seiten, 1 Portr., 1 Tabelle. Kartoniert, unbeschnitten. Wird auf Wunsch kostenfrei beschnitten. ISBN 3-7648-0148-4 Restauflagenexemplar zum Sonderpreis! Remainder, special price! Statt EUR 46,10 jetzt…

01. PREUSSEN

01. PREUSSEN

MORDTMANN, ANDREAS DAVID

Mordtmann, Andreas David (11.02.1811-30.12.1879). Deutscher Orientalist. Erste Anstellungen hatte Mordtmann als Lehrer, danach war er in der Stadtbibliothek Hamburg angestellt. Für seine Kenntnis des Orients wurde er schließlich von der Universität Kiel 1845 zum Dr.phil. promoviert. Er wurde Interessenvertreter der…

KREISER, KLAUS

Kreiser, Klaus Geboren am 06.03.1945 in Rosenheim. Deutscher Orientalist und Turkologe. Kreiser studierte in Köln und München, wo er 1972 promoviert wurde und anschließend lehrte. Von 1976 bis 1980 war er Wissenschaftlicher Referent des Deutschen Archäologischen Instituts in Istanbul. 1983…

FAHNE, ANTON

Fahne, Anton (28.02.1805-12.01.1883) Fahne war ein deutscher Jurist, der auch als Historiker und Genealoge tätig war. Fahne besuchte das Gymnasium in Münster. Danach studierte er Medizin an der Universität Bonn. Danach studierte er Jura an der Universität in Berlin. Fahnes…

WALRAVENS, HARTMUT

Walravens, Hartmut Walravens wurde 1944. Er ist ein deutscher Sinologe und Bibliothekar. Er studierte Sinologie, Mandjuristik und Völkerkunde in Köln und Bonn. Er promovierte 1970. Danach war er im Bibliotheksdienst als Fachreferent für Sozialwissenschaften an der Bibliothek der Universität der…

LEPSIUS, CARL RICHARD

Lepsius, Carl Richard (23.12.1810-10.07.1884) Seine Eltern: Carl Peter Lepsius und Friederike Lepsius, Naumburg. Lepsius heiratete 1846 Elisabeth Klein. Sie hatten sechs Kinder. 1823-1829: Landesschule in Pforta. Danach Studium der Philologie und Vergleichenden Sprachwissenschaft in Leipzig, Göttingen und Berlin. 1833 Promovierung….

GEIER, WOLFGANG

Geier, Wolfgang Jahrgang 1937, Studien der Philosophie- und Kulturgeschichte, Kultursoziologie; Promotion, Habilitation (Dr. phil. habil.); Hochschullehrer an der Universität Leipzig bis 2000, seit Oktober 2000 Gastprofessor an der Universität Klagenfurt, Fakultät für Kulturwissenschaften; hauptsächliche Forschungs- und Lehrgebiete „Vergleichende   Kulturgeschichte Südost-,…

SEIDL, JOHANNES

Seidl, Johannes Geb. 17. Februar 1955 in Wien Reifeprüfung am 3. Juni 1973 25. März 1985 Mag. phil. (Geschichte und Französisch; Lehramtsprüfung) 1983-1986: Ausbildungslehrgang am Institut für österreichische Geschichtsforschung 1987: Heirat mit Christine Danek (31. August) 1987 – 1990: Lehrer…

MOSER, JOHANN JACOB

Johann Jacob Moser (18.01.1701-30.09.1785) Moser stammt aus Stuttgart und war als Staatsrechtslehrer bekannt. Seine Stationen waren: 3-jähriges, zumeist autodidaktisches Studium der Rechte an der Universität Tübingen; im 19. Lebensjahr zum Professor extraordinarius der Juristenfakultät ernannt. 1721-1726 in Wien. 1724 Konsulent…